Herzlich Wilkommen auf unserer Homepage

Mit dieser Website möchten wir Sie mit unseren Vierbeinern bekannt machen. Wir, das sind Aby, ihre Tochter Josy und in liebevollem Gedenken Mutter und Oma Sugar, die hier Ihren Nachwuchs präsentieren. Als dann wären da noch mein Mann Theo, unsere Tochter Vicky und ich, Nicole.  

Unser Haupterwerb liegt in der Landwirtschaft, Ackerbau, Lohnarbeit und Schweinemast. Bis 2009 lag unser Hauptzweig in der Milchwirtschaft, den wir aber zu derzeit aufgegeben hatten. Da uns allen, auch den Hunden :-), aber die Rinder fehlten, haben wir seit September 2015 wieder Kühe. Allerdings Mutterkuhhaltung der Rasse Welsh Black . Mehr zu der Rasse finden Sie auf den eigenen Seiten. Desweiteren darf natürlich mein zweites Hobby nicht fehlen ---- die Pferde, ohne die geht nämlich gar nichts ;-)  Das alles und noch mehr, finden Sie auf unserem Hof im Münsterland.  

Wie alles begann ...

Als ich 1998 vom Springreiten (Hobbymäßig) zum Westernreiten (ebenso Hobbymäßig) umsattelte, begegnete ich immer öfter dieser wunderbaren Rasse. Mich faszinierte diese einzigartige Gelassenheit der Aussies auf Turnieren oder an Reitställen. Irgendwie lief immer alles harmonisch ohne Agressionen ab. Nachdem ich mich weiter informiert hatte, wurde klar, daß mein Aussie bei unseren Kühen ein ausgefülltes Leben haben würde. So kam 2000 Sugar zu uns. Sie leistete unserer damals 10 jährigen Mischlingshündin Gismo Gesellschaft, die unter dem Jungspund nochmal richtig aufblühte. Gut 2 Jahre später verließ Gismo uns (Knochenkrebs), wir haben sie stets in lebhafter Erinnerung.

Wir werden uns weiter Mühe geben, so aktuell wie möglich zu sein und sind unter den im Impressum angegebenen Kontakten erreichbar.

Über einen kurzen Eintrag in unser Gästebuch würden wir uns natürlich sehr freuen.

   

 

 

 Mitglied im ASCA seit 2004